Verbindung zum höheren selbst - geführte Meditation

Aktualisiert: 19. Okt. 2021

Um uns mit unserem höheren selbst zu verbinden ist es wichtig das wir bei uns ankommen, unseren Geist beruhigen und uns mit unserem Herzen verbinden.

Unser höheres selbst ist jederzeit mit uns verbunden wir nehmen es nur nicht wahr, wenn wir mit unserer Aufmerksamkeit in unseren Gedanken sind.

Können wir unsere Gedanken loslassen kommen wir in die Präsenz des Bewusstseins.



"Die Seele ist eine höhere Intelligenz"



Konzentriere dich in dieser Meditation auf deine Wahrnehmung. Lege den Fokus weg von deinen Gedanken und las dich von dem Gedankenstrudel nicht mitreisen. Dan kommt ein Frieden hoch ein tiefer innerer Frieden von den höheren Energien. Dan spürst du wie du bei dir ankommst, geerdet, zentriert und fokussiert bist.


Wenn du in deinem alltäglichen Leben vertieft in deinem Verstand bist, viele Unklarheiten hast, dann bist du nicht in der Achtsamkeit. Sobald du bei dir selbst in deiner Wahrnehmung, Achtsamkeit bist lösen sich deine Ängste.


Diese Meditation Verbinde dich mit deinem höheren selbst ist eine Anleitung

Du kannst auch ganz einfach in Stille gehen und dich mit deinem Körper deiner Wahrnehmung verbinden. Dir Vorstellen wie du diese Verbindung zu deinem höheren selbst deiner Seele wieder spürst und erfährst. Leicht ohne Druck ohne Erwartungen. Wenn es nicht gleich beim ersten mal klappt, mach die Meditation wieder wenn es dich von innen zieht, denn oft wenn das Ego etwas unbedingt will, dann soll man Geduld und Liebe lernen und darauf vertrauen das alles zur richtigen Zeit kommt.